Pfarrei feiert im Garten

(wec) Bei herrlichstem Sonnenschein feierten die Theuerner ihr Pfarrfest im Garten vor dem Pfarrheim. Eröffnet wurde es mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Herbert Grosser und dem Kirchenchor unter Leitung von Ludwig Kneißl, bei dem ein neuer Ministrant, Korbinian Götz, aufgenommen wurde. Der weltliche Teil begann mit einem Frühschoppen im Garten. Mittags ließen sich die zahlreichen Gäste Braten mit Knödeln und Salaten schmecken und am frühen Nachmittag bekamen die Sprösslinge aus dem Kindergarten St. Nikolaus für ihren Auftritt viel Applaus. Die Kleinen vergnügten sich dann beim Schminken und Spielen, während die Eltern am Kuchenbüfett die Qual der Wahl hatten. Mit dem Gewinn aus den Verkäufen wird die Renovierung der Nikolauskirche unterstützt, und auch der Kindergarten bekommt einen Teil des Erlöses.
Weitere Beiträge zu den Themen: Theuern (1141)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.