Pfarrfest in der Sahara

Die Kindergartenkinder von St. Anna hießen die Besucher des Pfarrfestes musikalisch willkommen. Bild: ral

Temperaturen wie in der Wüste herrschten am Sonntagnachmittag in Wernberg, als die Pfarrgemeinde St. Anna ihr großes Fest feierte.

Wernberg-Köblitz. (ral) Der erste Sonntag im Juli ist für viele zu einem festen Termin geworden. Denn hier trifft man sich zum Pfarrfest der Pfarrei St. Anna Wernberg. Auch heuer, so scheint es, hat Petrus persönlich die Schirmherrschaft übernommen - und er hat seine Arbeit fast gut gemacht. Trotz tropischer Temperaturen ließ es sich das Team um Pfarrgemeinderats-Sprecherin Petra Hartinger nicht nehmen, ein Fest mit vielen Highlights auf die Beine zu stellen. Bei seiner Begrüßung zeigte sich Pfarrer Ertl sehr erfreut über die Organisation und sprach allen die zum Gelingen des Pfarrfestes beigetragen haben seinen Dank aus.

Großes Kuchenbuffet

Sehr großer Andrang war am köstlichen Kuchenbuffet, welche die Damen vom Frauenbund Wernberg vorbereitet und zum Verkauf angeboten haben. Von liebevoll dekorierten Torten, über Kuchen bis hin zum Küchel war alles dabei und fand großen Zuspruch bei den Pfarrfestbesuchern. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt der Kinder des Kinderhaus St. Anna Wernberg. Gut beschattet sangen die Kleinen ihre einstudierten Lieder und animierten die Gäste zum Mitklatschen.

Spiele und Flohmarkt

Die Erzieherinnen des Kinderhaus St. Anna sowie Pastoralreferent Maximilian Pravida mit seinen Ministranten sorgten mit Kinderschminken, Nudelketten-Basteln, Sackhüpfen und Dosenwerfen für Kurzweil bei den Kindern. Ein Bücherflohmarkt mit manch interessanten und preisgünstigen Schnäppchen rundete das Programm ab.

Mit Spezialitäten vom Grill, wie Steaks und Bratwürste, bayrischen Schmankerln, Bier vom Fass und alkoholfreien Getränken konnte man den sonnigen Tag unter den zahlreichen Sonnenschirmen genießen. Der laue Sommerabend verleitete viele Gäste zum Sitzenbleiben, um in geselliger Runde zu verweilen.

Der Erlös des Pfarrfestes wird für Tragegurte für den Prozessions-Himmel und der Lautsprecher der Pfarrkirche St. Anna verwendet. Der Pfarrgemeinderat Wernberg freute sich über die zahlreichen Besucher und kann auf eine gelungene Veranstaltung blicken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.