Pfarrgemeinderat zieht positive Jahresbilanz
Richtig volle Kirche

In der Pfarrei St. Johannes gibt es wieder einen Neujahrsempfang, und zwar am Donnerstag, 1. Januar, nach dem 19-Uhr-Gottesdienst. Dazu sind alle Michelfelder ins Pfarrhaus eingeladen. Diesen Termin legte der Pfarrgemeinderat in seiner Sitzung fest.

Im Rückblick zeigte sich Vorsitzender Johannes Lindner vor allem mit der Resonanz beim Adventsmarkt und dem Konzert zufrieden. Da hätten die Michelfelder Chöre und Musikgruppen für eine richtig volle Pfarrkirche gesorgt. Für die Ministranten lief der Adventsmarkt so gut, dass sie sich entschlossen, zwei Wünsche vom BDKJ-Christbaum in Pegnitz zu erfüllen, berichtete Ministrantenbetreuer Uwe Fischer. Die Sanierung der Küche im Pfarrzentrum St. Otto hat am 8. Dezember begonnen und soll beendet sein, wenn am 9. Januar die Theateraufführungen der Veldensteiner im Pfarrsaal beginnen.

Die Gottesdienste rund um Weihnachten: Freitag, 19. Dezember, 18 Uhr Bußandacht mit anschließender Beichtmöglichkeit; Samstag, 20. Dezember, 19 Uhr Friedenslicht-Gottesdienst; Sonntag, 21. Dezember, 10.15 Uhr Friedenslicht-Gottesdienst für Kinder; Mittwoch, 24. Dezember (Heiliger Abend), 16 Uhr Krippenspiel mit dem Kinder- und Jugendchor, 22.30 Uhr Christmette mit dem Kirchenchor; Donnerstag, 25. Dezember, 8.45 Uhr Festgottesdienst; Freitag, 26. Dezember, 10.15 Uhr Familiengottesdienst mit Kindersegnung; Samstag, 27. Dezember, 19 Uhr Gottesdienst zum Patronatstag mit Johanneswein-Segnung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Michelfeld (1339)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.