Pfingstlümmel fährt Spende ein

Pfingstlümmel fährt Spende ein (sche) Junge Aschacher Ministranten, die in diesem Jahr den Brauch des Pfingstlümmelfahrens wieder aufleben ließen, überraschten Pfarrer Eduard Kroher (hinten) nach dem Sonntagsgottesdienst in der St.-Ägidius-Kirche. Sie übergaben ihm drei Orgelbücher-Bände zum kürzlich erschienenen neuen Gotteslob. Die Organisatoren Felix Schäffer und Jonas Weiß, die sich beide dem Organistendienst verschreiben wollen, hatten sich bewusst auf diese Schenkung verständigt. Sie dankten den B
(sche) Junge Aschacher Ministranten, die in diesem Jahr den Brauch des Pfingstlümmelfahrens wieder aufleben ließen, überraschten Pfarrer Eduard Kroher (hinten) nach dem Sonntagsgottesdienst in der St.-Ägidius-Kirche. Sie übergaben ihm drei Orgelbücher-Bände zum kürzlich erschienenen neuen Gotteslob. Die Organisatoren Felix Schäffer und Jonas Weiß, die sich beide dem Organistendienst verschreiben wollen, hatten sich bewusst auf diese Schenkung verständigt. Sie dankten den Bürgern für die freundliche Aufnahme und Spendenbereitschaft, ohne die die Anschaffung nicht möglich gewesen wäre. Pfarrer Eduard Kroher würdigte das Engagement der Gruppe und wünschte sich Nachahmer. Bild: sche
Weitere Beiträge zu den Themen: Aschach (396)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.