Pfreimd.
Applaus für markante Leistungen im Vereinsleben und im Sport

Applaus für markante Leistungen im Vereinsleben und im Sport Pfreimd. (cv) Ehrungen gab es bei der Bürgerversammlung für herausragende Leistungen im Vereinsleben und im Sport. Franz Großmann war 24 Jahre Vorsitzender der Feuerwehr Hohentreswitz, managte Gerätehausbau und Gründungsfest. Fritz Leipold, 20 Jahre Präfekt der Marianischen Männerkongregation, war ein Zugpferd in der Mitgliederwerbung und Josef Birner führte 15 Jahre die Kassengeschäfte. Bürgermeister Richard Tischler (rechts) bezeichne
(cv) Ehrungen gab es bei der Bürgerversammlung für herausragende Leistungen im Vereinsleben und im Sport. Franz Großmann war 24 Jahre Vorsitzender der Feuerwehr Hohentreswitz, managte Gerätehausbau und Gründungsfest. Fritz Leipold, 20 Jahre Präfekt der Marianischen Männerkongregation, war ein Zugpferd in der Mitgliederwerbung und Josef Birner führte 15 Jahre die Kassengeschäfte. Bürgermeister Richard Tischler (rechts) bezeichnete die MMC als "feste Bank, wenn es um Belange der Pfarrei geht". Justin Herdegen fungierte 17 Jahre als zweiter Schützenmeister der Stadtschützen. Hermann Wegerer aus Altfalter ist Mitglied im Pfreimder Geflügelzuchtverein. Mit einer speziellen Luchstaube wurde Wegerer Deutscher Meister. Zum Oberpfälzer Fischerkönig wurde Alwin Adamietz 2014 und 2015 zum gekürt. Die Sparte Bogen der Stadtschützen war mit acht Meisterschützen vertreten. Gutscheine oder Plaketten für Erfolge auf Deutscher und Landesebene gab es für Leon Ficht, Leonie Hänig, Elias und Lukas Bausewein, Maria Neidl, Vivian Rauch, Lukas Maier und Albert Sittl. Bild: hm
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.