Pfreimd-Primda.
Musik verbindet über Grenzen hinweg: Pfreimder Chor begeistert beim Tanzabend in Primda

Musik verbindet über Grenzen hinweg: Pfreimder Chor begeistert beim Tanzabend in Primda Pfreimd-Primda. (cv) Eine musikalische Brücke zwischen Bayern und Böhmen schlagen Pfreimd und Primda. Auch, um die Partnerschaft der beiden Städte weiter zu intensivieren, beteiligte sich die Sing- und Musikschule an der von CeBB-Leiter Hans Eibauer initiierten Aktion: Ein Musikprojekt, das sich rund um die Kulturhauptstadt Pilsen rankt. Deutsch-tschechische Partnerstädte klinken sich hier gerne ein. Mit einem
(cv) Eine musikalische Brücke zwischen Bayern und Böhmen schlagen Pfreimd und Primda. Auch, um die Partnerschaft der beiden Städte weiter zu intensivieren, beteiligte sich die Sing- und Musikschule an der von CeBB-Leiter Hans Eibauer initiierten Aktion: Ein Musikprojekt, das sich rund um die Kulturhauptstadt Pilsen rankt. Deutsch-tschechische Partnerstädte klinken sich hier gerne ein. Mit einem ganzen Bus fuhren die Pfreimder in die Partnerstadt. Neben dem 34-köpfigen Chor waren die Bürgermeister Richard Tischler mit Ehefrau Evi, Altbürgermeister Arnold Kimmerl mit Gattin Susanna und Stadträte mit von der Partie. Der Tanzabend in Primda wird jährlich zu Ehren des heiligen Georg veranstaltet. Ihm ist auch die örtliche Kirche geweiht. Gleich 13 beschwingte Lieder, Hits, Musical- und Filmmelodien gab der Chor unter Leitung von Manuela Rügamer zum Besten. So gut, dass eine Zugabe gefordert wurde. Applaus gab es auch für zwei tschechische Akrobaten. Es wurde getanzt und zum Finale schlängelte sich noch eine Polonaise durch den Saal. Dass Team um Bürgermeisterin Marie Sperkova tischte den Gästen auch bestens auf. "Das war richtig gut", lacht Bürgermeister Tischler. "Das muss man wiederholen". Am 21. Juni kommt dann der Kinderchor aus Primda zum Pfreimder Pfarrfest in den Klostergarten. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.