Pfreimd/Amberg.
In der Bundeswehrküche Buch geführt

In der Bundeswehrküche Buch geführt Pfreimd/Amberg. Im Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Amberg verabschiedete Regierungsoberamtsrat Oliver Pankow (rechts) Herbert Reitinger (links) in den Ruhestand. Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann wurde 1974 als Bürokraft bei der Truppe in Pfreimd eingestellt, in der er dann ab 1998 Küchenbuchhalter war. Seit 2013 war Reitinger nicht mehr im aktiven Dienst, da er die Härtefallregelung in Anspruch nehmen konnte. Dem ausscheidenden Mitarbeiter überreic
Im Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Amberg verabschiedete Regierungsoberamtsrat Oliver Pankow (rechts) Herbert Reitinger (links) in den Ruhestand. Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann wurde 1974 als Bürokraft bei der Truppe in Pfreimd eingestellt, in der er dann ab 1998 Küchenbuchhalter war. Seit 2013 war Reitinger nicht mehr im aktiven Dienst, da er die Härtefallregelung in Anspruch nehmen konnte. Dem ausscheidenden Mitarbeiter überreichte Regierungsoberamtsrat Pankow eine Urkunde der Bundeswehrverwaltung. Den guten Wünschen schlossen sich die Gleichstellungsbeauftragte Rosa-Maria Kühnel, der Personalratsvorsitzende Herbert Marx und die Vertrauensperson der schwerbehinderter Menschen, Gerhard Dotzler, an. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401133)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.