Pilsen, das Pegnitztal und Madrid

Eine Halbtagesfahrt führt am Samstag, 18. April, unter Leitung von Dr. Werner Brunner und Adolf Mückl in die Europäische Kulturhauptstadt 2015 Pilsen. Nach einem geführten Stadtspaziergang wird am Abend die Oper "Die verkaufte Braut" von Friedrich Smetana besucht.

Die beliebten Studienfahrten ins Nachbarland Tschechien mit Brunner und Mückl werden am Samstag, 9. Mai, mit einer Fahrt nach Südböhmen fortgesetzt; diesmal geht es zur Burg Zvíkov und nach Písek. Die Exkursion "Kirchenthumbach - versch(r)oben und verkalkt?" leitet Geoparkranger Mike Dietz am Mittwoch, 3. Juni, ab 17 Uhr.

Die im Herbst ausgefallene Radwanderung (Leitung: Gerda und Adolf Mückl) durchs Pegnitztal nach Hersbruck und zum Happurger Stausee wird am Donnerstag, 14. Mai (Christi Himmelfahrt), nachgeholt. Die bereits ausgebuchte VHS-Radreise unter Leitung von Gerda und Adolf Mückl vom 23. bis 28. Mai hat das Weserbergland zum Ziel. Der Termin der Vorbesprechung ist am Freitag, 8. Mai, um 19 Uhr.

Ebenfalls schon ausgebucht ist die Städtereise unter Leitung von Gerda und Adolf Mückl vom 17. bis 20. Juni in die spanische Hauptstadt Madrid. Vorbesprechung ist am Freitag, 12. Juni, um 19.30 Uhr. (mül)
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.