Plätzchen backen lernen

Frisch gebacken sollen sie sein, einen professionellen Eindruck machen und für Groß und Klein schön verziert werden: Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit. Dass es ohne viel Aufwand in der Küche auch ohne Backmischungen und fertig gekaufte Plätzchen geht, zeigt Beate Roth im Kurs "Weihnachtsbäckerei" im Gerätemuseum Bergnersreuth am Sonntag, 23. November, ab 13 Uhr.

Neben Tipps und Tricks zum Verarbeiten und Backen erfahren die Teilnehmer etwas über die verschiedenen Teige und die richtige Verwendung von Kräutern und Gewürzen. Die Plätzchen können vor Ort verkostet werden, der Rest kommt in einer Dose mit nach Hause. Alle Rezepte gibt es zum Mitnehmen. Außerdem stellt Beate Roth noch ein Rezept für ein originelles Christbaum-Dessert vor - bestens geeignet für besinnliche Weihnachtsabende.

Preis pro Person 18 Euro, Kinder dürfen mitkommen und zahlen die Hälfte. Da die Teilnehmerzahl auf 30 beschränkt ist, ist Anmeldung über Telefon 09233/5225 erforderlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.