Pleite gegen Pursruck
Sportschießen

Pfreimd-Weihern. (slh) In der Bezirksliga hatten die Eichelbach-Schützen Weihern-Stein die Luftgewehrschützen der ersten Mannschaft von Fensterbachtal Pursruck zu Gast. Auch im dritten Heimkampf feierten die Eichelbach-Schützen aus Weihern keinen Sieg: Die Gäste setzten sich mit 1135:1116 Ringen durch. Mannschaftsführer Gerhard Meindl erzielte 368 Ringe, Stefan Gradl 368, Matthias Reis 380 und Günther Gradl 364.

Die Tabelle der Bezirksliga West führen nun die Fensterbachtaler Pursruck I mit 6:0 Punkten und 3388 Ringen an. Auf den Plätzen folgen Sportschützen Schmidmühlen (6:0/3365), Jägerblut Rappenbügl I (4:2/3372), Vilstal Rieden I (4:2/3364), Eichelbach-Schützen Weihern-Stein I (2:4/3366), Freischütz Karmensölden II (2:4/3366), Auerhahn Steinberg II (2:4/3346), SG Kleinraigering 1951 I (2:4/3331), Neumühle 1925 (2:4/3327) und Freischütz Haselmühl I (0:6/3194).

In der Einzelwertung der Schützen liegt Matthias Reis mit einen Ringdurchschnitt von 380 Ringen auf dem dritten Platz. Nun müssen die Weiherner zu ihrem ersten Auswärtskampf zum Tabellenletzten Freischütz Haselmühle 1925, der seinen ersten Sieg einfahren will.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.