Pleußen.
Polizeibericht Nach Kollision leicht verletzt

Leichte Verletzungen erlitt eine 37-Autofahrerin am Freitagabend bei einem Unfall auf der B 299. Gegen 18.05 Uhr bog die Frau von Pleußen her kommend nach links in die Bundesstraße ein und übersah dabei einen aus Richtung Mitterteich kommenden Wagen. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden in Höhe von rund 4000 Euro, die Feuerwehren Pleußen und Waldsassen rückten zur Säuberung der Fahrbahn aus.

Basaltstein reißt Ölwanne auf

Konnersreuth. Ein im Kreisverkehr an der Umgehungsstraße liegender Basaltstein hat am Montagvormittag die Ölwanne eines Autos aufgerissen. Dadurch entstand an dem Wagen ein Schaden in Höhe von rund 1500 Euro. Zur Beseitigung einer längeren Ölspur musste die Konnersreuther Feuerwehr ausrücken.

Die Polizei vermutet, dass der Stein von einem Lastwagen heruntergefallen war. Um Hinweise dazu bittet die Inspektion in Waldsassen, Telefon 09632/8490.

Unter Drogen am Steuer

Mitterteich. Bei der Kontrolle einer im Landkreis wohnenden Tschechin am Freitagvormittag stellten Polizeibeamte Hinweise auf Drogenkonsum fest. Nachdem ein Test positiv ausgefallen war, musste die Frau ihr Auto stehen lassen und sich einer Blutentnahme unterziehen.

Terminkalender Starkbierfest des Musikvereins

Konnersreuth. (jr) Der Musikverein lädt am Samstag, 7. März, zu seinem 3. Starkbierfest ins Vereinsheim an der Hauptstraße ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Für Stimmung und Unterhaltung sorgen die "Konnersreuther Höidlbrummer". Neben Starkbier aus Marktredwitz gibt es deftige Brotzeiten. Der Eintritt ist frei.

Vereine

Wanderfreunde-Senioren

Die nächste Zusammenkunft der Seniorengruppe der Mitterteicher Wanderfreunde findet am Donnerstag, 12. März, im Naturfreundehaus statt. Vorab steht eine kurze Wanderung auf dem Programm, Treffpunkt ist um 14 Uhr das Rathaus.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.