Pleystein.
Jugend erinnert in einem Krippenspiel an die Geburt Jesu

Jugend erinnert in einem Krippenspiel an die Geburt Jesu Pleystein. (bey) Die Jugendgruppe St. Sigismund erinnert am Heiligen Abend um 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Sigismund mit dem Krippenspiel an die Geburt Jesus Christus. Die Ehre Gottes verkünden, ist der Inhalt der Aufführung, bei der 23 Kinder als Maria und Josef, Hirten und Heilige Drei Könige der Christmette für Kinder und ältere Leute einen besonders feierlichen Rahmen geben werden. Renate Helgert, Melanie Friedl, Petra Lengfelder,
(bey) Die Jugendgruppe St. Sigismund erinnert am Heiligen Abend um 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Sigismund mit dem Krippenspiel an die Geburt Jesus Christus. Die Ehre Gottes verkünden, ist der Inhalt der Aufführung, bei der 23 Kinder als Maria und Josef, Hirten und Heilige Drei Könige der Christmette für Kinder und ältere Leute einen besonders feierlichen Rahmen geben werden. Renate Helgert, Melanie Friedl, Petra Lengfelder, Nicole Neuber und Evi Weiß haben die Kinderschar auf ihren Auftritt vorbereitet und die Texte einstudiert. Am Samstagvormittag spielten die Buben und Mädchen bei der Generalprobe das Stück einmal durch. Im Gottesdienst am 24. Dezember um 17 Uhr werden die "Pleystoiner Bläser" das Krippenspiel musikalisch umrahmen. Bild: bey
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.