Pleystein.
Kinder lassen ihrer Fantasie freien Lauf

Kinder lassen ihrer Fantasie freien Lauf Pleystein. (bey) Etwa 40 Kinder zeigten beim Ferienprogramm der Abteilung TSV-Kinderturnen ihr Geschick beim Bemalen von Zaunlatten. Der Spielplatz an der Ferdinand-Lehner-Straße war das große Freilichtatelier. Für das Bemalen der Zaunlatten, die Walter Sollfrank mit dem Holz aus dem Pleysteiner Stadtwald im Rohzustand angefertigt hatte, gab es keinerlei Vorgaben, so dass die Buben und Mädchen ihren Ideen freie Bahn lassen konnten. Egal ob einfarbig, oder
(bey) Etwa 40 Kinder zeigten beim Ferienprogramm der Abteilung TSV-Kinderturnen ihr Geschick beim Bemalen von Zaunlatten. Der Spielplatz an der Ferdinand-Lehner-Straße war das große Freilichtatelier. Für das Bemalen der Zaunlatten, die Walter Sollfrank mit dem Holz aus dem Pleysteiner Stadtwald im Rohzustand angefertigt hatte, gab es keinerlei Vorgaben, so dass die Buben und Mädchen ihren Ideen freie Bahn lassen konnten. Egal ob einfarbig, oder mit Sonne, Wellen und Strand, die Zaunlatten werden in einigen Wochen dem Spielplatz ein neues Aussehen geben. Sobald die Stadt das etwas in die Jahre gekommene Geländer in ein Neues ausgetauscht hat, werden die Kunstwerke angebracht. Bild: bey
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.