Plößl hört in Dürnsricht auf

Nach dann zweieinhalb Jahren verlässt Hans-Jürgen Plößl am Saisonende 2014/15 den Kreisligisten DJK Dürnsricht und sucht eine neue Herausforderung. Frühzeitig gab der erfolgreiche Trainer seine Entscheidung bekannt und blieb damit seinem selbst auferlegten Motto treu, einen Verein nach längstens drei Jahren zu verlassen. In der Winterpause der Saison 2012/13 übernahm Plößl die auf einem Abstiegsplatz stehende DJK Dürnsricht und führte sie zum Klassenerhalt. Ein Jahr später holte er sich mit seinem Team sogar die Vizemeisterschaft.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dürnsricht (875)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.