Plössner Feuerwehr muss Leistungsprüfung ausfallen lassen
Unglücklich über knappes Personal

Von einem abwechslungsreichen Jahr berichtet Vorsitzender Markus Heindl in der Hauptversammlung der Feuerwehr. Für Pfarrer Sven Grillmeier hatte er eine 300-Euro-Spende für die Ortskirche. Heindl erinnerte an die beiden Mannschaften beim Bürgerschießen sowie an die von Sigi Deubzer und Heiko Adelhardt organisierte Radtour nach Fuchsendorf mit 43 Radlern. Auch bei den kirchlichen Festen war die Wehr dabei. Eigener Höhepunkt war die Christbaumversteigerung. Dank galt der Gemeinde für die Erneuerung der Dächer auf dem Feuerwehrhaus und Schulungsraum. Am 30. Mai werde das Kirchenjubiläum um 18 Uhr mit einem Gottesdienst und gemütlichen Beisammensein gefeiert.

33 Feuerwehrdienstleistende befehligt Kommandant Jürgen Heier. Er und sein Stellvertreter Michael Heindl haben inzwischen alle Kommandanten-Schulungen durchlaufen. Für die Aktiven gab es einem Unterrichtsabend und zehn Übungen. Allerdings musste mangels Beteiligung die Leistungsprüfung ausfallen. Heier schlug vor, mit den Wehren Ramlesreuth und Guttenthau zusammenzuarbeiten, um regelmäßige Prüfungen zu ermöglichen. Die Wehr erhalte zwei Digitalfunkgeräte, vier Aktive machen dafür einen Lehrgang. Jugendwart Andreas Hummer betreut sechs Jugendliche. Der vierte Platz beim Jugendleistungsmarsch in Kirchenlaibach sei ein Erfolg gewesen. "Gut gewirtschaftet", berichtete zweiter Vorsitzender Edgar Schindler, der für Kassier Winfried Beer die Finanzen erläuterte. Das bestätigte Kassenprüferin Rita Grüner.

Zweite Bürgermeisterin Simone Walter dankte für die Arbeit. Diese optimale Konstellation von Pflichtaufgaben und geselligem Leben mache den Ort lebenswert. Sie lud ein zum Kreisfeuerwehrtag am 7. Juni in Plech. Die Bedeutung der Kameradschaft in der Wehr betonte Karlheinz Sehnke. Er machte aus seiner Betroffenheit keinen Hehl, dass 2015 in seinem Unterkreis vier Leistungsprüfungen wegen Personalmangels abgesagt werden mussten. Er regte eine Auffrischung des Erste-Hilfe-Kurses an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Plössen (55)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.