Podestplätze für TVW-Aktive
Schwimmen

Schwabach/Waldsassen. Drei Schwimmerinnen des TV Waldsassen stellten beim 11. Schwabacher Goldsprinter-Pokal ihre gute Form unter Beweis. An der Veranstaltung nahmen acht Vereine, die meisten aus Mittelfranken, mit 139 Aktiven teil. Mit sieben ersten, drei zweiten und zwei dritten Plätzen war die Bilanz die Stiftländerinnen bei insgesamt zwölf Starts sehr erfreulich.

Marie Ernstberger, Carina Bönisch und Viktoria Bogner starteten jeweils über 50 m Schmetterling, 50 m Rücken, 50 m Brust und 50 m Freistil. Ernstberger erreichte Platz drei (Schmetterling/42,37 Sekunden und Freistil/34,81), Rang zwei (Rücken/41,21) und Platz eins (Brust/43,77). Bönisch feierte zwei Siege (Rücken/38,12 und Schmetterling/37,03) und wurde zweimal Zweite (Brust/45,03 und Freistil/33,25). Bogner glänzte mit vier Siegen bei ihren vier Starts (Schmettern/37,72, Rücken/39,03, Brust/40,44 und Freistil/30,16).

Am Wochenende bestreiten Carina Bönisch und Viktoria Bogner den nächsten Wettkampf. Sie starten beim 17. internationalen Sprinter-Treffen in Landau.

Beachvolleyball Breinbauer/Slama Vizemeister

Weiden. Die Turnierserie der Oberpfalzmeisterschaften im Jugendbereich begann am Samstag mit der U 17-Meisterschaft in Weiden, es folgte am Sonntag die U 13-Meisterschaft in Parsberg.

Insgesamt 16 Teams - 10 Mädchen- und 6 Jungen-Mannschaften - waren in Weiden am Start. Bei den Mädchen wurden die beiden Schwandorferinnen Rebecca Rester und Johanna Munding, die beim Bayernpokal für die Oberpfalz Platz fünf belegten, ihrer Favoritenrolle gerecht. Als Gruppenerster ließen sie im Halbfinale gegen ihre Vereinskolleginnen Lisa Butteler/Anna Rank nichts anbrennen und gewannen mit 2:0. Auch im Finale gegen das Weidener Team Sophie Breinbauer/Sarah Slama, das überraschend im Halbfinale Ellen Heimburger/Lorena Tilgen (TB Weiden/SV Hahnbach) ausgeschaltet hatte, setzten sich die VC-Mädchen ohne Satzverlust durch unjd wurden verdient Oberpfalzmeister.

Bei den Jungs siegten souverän die beiden ehemaligen Bayernauswahlspieler Paul Soderer/Daniel Weber (TB Weiden/SV Donaustauf) vor dem Team Andreas Bollwein/Achim Bunke (SV Wenzenbach).

Bei den U13-Meisterschaften in Parsberg gingen 9 Teams ins Rennen, 6 Mädchen- und 3 Jungen-Teams. Hier gewannen souverän Oldenburg/Petrusic (TSV Grafing) vor Waal/Wismeth (SGS Amberg). Bei den Mädchen setzten sich Weiß/Winkler (Weiden/Regenstauf) vor Borawski/Tilgen (SV Hahnbach) durch.

Gegner gesucht

FC Freihung AH

Die AH-Mannschaft des FC Freihung sucht für Freitagsspiele im September Gegner. Meldungen bei Jürgen Grundler, Telefon 0171/4131298.

ASV Neustadt

Der ASV Neustadt sucht Gegner. Telefon 0162/8144321.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.