Poetisch in die Freibadsaison

Saisoneröffnung mit Startschuss und Musik: Das Riedener Freibad ist wieder in Betrieb. Bild: sam

Schwimmmeister Max Wagner präsentierte seine musikalische Ader. Und das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite: Beste Voraussetzungen für den offiziellen Start in die Riedener Freibad-Saison am Freitag.

Mit einem eigens gedichtetem Standerl, begleitet vom Schwimmmeister an der Quetschen, hatte sich das Personal etwas Besonderes zu Eröffnung einfallen lassen. Alle Beteiligten hofften nun, dass es die nächsten Tage temperaturmäßig kontinuierlich aufwärts geht, betonte Bürgermeister Erwin Geitner. Er freute sich, dass er zur Saisoneröffnung eine Abordnung der Campinggäste begrüßen konnte, die stets willkommene Dauergäste seien.

Ihnen erläuterte er gleich die Sanierungsmaßnahmen, die zum Saisonende auf dem Campingplatz beginnen und bereits im nächsten Jahr zum Saisonstart abgeschlossen sein sollen. Danach stehe die bereits groß diskutierte Badsanierung an. Besonderen Dank zollte Geitner der Wasserwacht für ihre Dienste.

Eine besondere Überraschung hatte Adalbert Obermeier als Vertreter der Raiffeisenbank Unteres Vilstal parat: Er händigte Schwimmmeister Max Wagner ein Lifepack in Form eines eigenen Defibrillator für die gemeindliche Freizeiteinrichtung aus. Ein solches Gerät wurde vor kurzem bereits in der örtlichen Raiffeisenbank stationiert. Nun befindet sich ein zweites direkt auf dem Badgelände, auf das auch der Campingwart Zugriff hat. Dass die Riedener Freizeitanlage von Schwimmmeister Max Wagner, seinem Helferteam und den Bauhofbeschäftigten optimal auf Vordermann gebracht wurde, lässt sich auf den ersten Blicken erkennen.

Alle hoffen nun, dass viele Sonnenhungrige und Badefreudige kommen. Besonders gerne sieht man natürlich die Strecken- und Kampfschwimmer sowie die Camper, die ihr regelmäßiges Training im Bad absolvieren. Gastronomisch betreut werden alle vom Pächter-Ehepaar Markus und Neng Meier aus Vilshofen. Beide kümmern sich um Kiosk und Badcafé und wollen die Freizeitanlage auch mit eigenen Veranstaltungen bereichern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Rieden (3382)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.