Pokale für die Besten

Für die erfolgreichen Motorsportler und Sieger des Sportjahres gab es Pokale und Trophäen. Die Wertung der Clubmeisterschaft 2014: 1. Simone Käß (300 Punkte), 2. Herbert Käß (275), 3. Nikolaus Dziajlo (270), 4. Harald König (230), 5. Alexander Weig, 6. Bernhard Stilp, 7. Robert Bauer, 8. Christopher Linkel und Markus Steinhauser (je 155 Punkte), 9. Theresa Fischer (150), 10. Maximilian Würth (130).

Bei der Clubmeisterschaft der Jugend belegten die Plätze: 1. Alexander Käß, 2. Quentin Fischer-Kukla, 3. Leoni Kaßeckert, punktgleich dahinter rangierten Max Pfeffer, Sebastian Megies und Adrian Käß. Bei der vereinsinternen Wertung im Auto-Slalom sicherte sich Tobias Merkl den begehrtesten Platz auf dem Siegerpodest.

Auf den weiteren Plätzen folgten Christopher Linkl, Alexander Weig, Jürgen Mitlmeier und Nikolaus Dziajlo. Die Wertung der Bergmeisterschaft gewann Robert Bauer vor Nikolaus Dziajlo und Alexander Weig. (bsc)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.