Polizeibericht

Einbrecher

scheitert an Tür

Sulzbach-Rosenberg. (oy) Ein unbekannter Täter versuchte am Freitag zwischen 7.30 und 14.30 Uhr, in eine Wohnung in der Melanchthonstraße einzudringen. Hierbei gelang er über den Treppenhausflur zur Wohnungstür und versuchte diese mit einem Hebelwerkzeug zu öffnen. Dies misslang jedoch, da die Tür mehrfach verschlossen war. Es entstand ein Schaden von etwa 250 Euro. Hinweise an die Polizei, 09661/8744-0.

Vier Radmuttern an Opel gelöst

Sulzbach-Rosenberg. (oy) An einem Opel Astra wurden zwischen Donnerstag, 18 Uhr, und Freitag, 6 Uhr, in der Hans-Zobel-Straße am vorderen linken Rad die Radmuttern aufgeschraubt. Der Fahrer stellte während der Fahrt ein Geräusch fest. Bei einer Kontrolle stellte er die Manipulation fest.

Amberger teilt Schläge aus

Sulzbach-Rosenberg. (oy) In einer Discothek am Stadtrand kam es am Samstag gegen 4.20 Uhr zwischen einem 41-jährigen Amberger und einem 19-jährigen Herzogstädter zu einem Streit, in dessen Verlauf der Vilsstädter seinen Kontrahenten am Hals packte und hochhob. Zudem bekam ein 26-jähriger Sulzbacher vom Amberger noch Schläge in sein Gesicht. Ermittlungen wegen Körperverletzung laufen.

Reifen zerstochen

Sulzbach-Rosenberg. Eine 32-jährige Frau parkte ihren Fiat am Donnerstag zwischen 11 und 19.15 Uhr auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums in der Fröschau. Während dieser Zeit zerstachen Unbekannte ihre vier Winterreifen. Es entstand Schaden von rund 150 Euro. Hinweise an die Polizei, 09661/8744-0.

Mazda auf Parkdeck hinten angefahren

Sulzbach-Rosenberg. (oy) Ein roter Mazda 6 mit tschechischem Kennzeichen, der auf dem oberen Parkdeck des Liliencenters geparkt war, wurde am Donnerstag zwischen 8 und 15.30 Uhr hinten links beschädigt. Die Fahrzeugbesitzerin fand dort bei ihrer Rückkehr entsprechende Spuren, die auf einen Streifvorgang durch ein anderes Fahrzeug hindeuten, vor.

Die Reparaturkosten belaufen sich nach ersten Schätzungen auf etwa 300 Euro. Hinweise auf den Unfallflüchtigen nimmt die Polizei Sulzbach-Rosenberg, 09661/8744-0, entgegen.

Zum Thema

Genuss mit der Knappenkapelle

Sulzbach-Rosenberg. (bt) Einen musikalischen Genuss bot die Städtische Bergknappenkapelle unter der Leitung von Johannes Mühldorfer. Mit den Musikstücken Europarty (Willy Lange), Petersburger Schlittenfahrt (Richard Eilenberg), Besuch in Wien (Frantisek Kmoch), My Way (Claude Francois/Jacques Revaux), Dankeschön (Bert Kämpfert), In Treue fest (Carl Teike) und als Abschluss des offiziellen Teils mit dem Bergmannslied Glück-auf wurden die Besucher verwöhnt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.