Polizeibericht Ein Einbrecher bei der Feuerwehr

Maxhütte-Haidhof.Ein bislang unbekannter Täter drang in der Zeit von 24. August, 23.30 Uhr, bis 27. August, 16.20 Uhr, über das an der Gebäuderückseite befindliche Toilettenfenster in das Feuerwehrgerätehaus Pirkensee ein. Im Inneren wurden mehrere Behältnisse aufgebrochen sowie Schränke durchsucht. Unter anderem verwendete der Täter Feuerwehr-Werkzeug, um die Behältnisse zu öffnen. Derzeit sind der Schaden am Fenster sowie der Beuteschaden noch nicht bezifferbar. Es wird um Hinweise unter 09471/7 01 50 gebeten.

Beute gemacht

Burglengenfeld. Aus einer Wohnung im ersten Stock in der Pfälzerstraße kam ein Handy der Marke Samsung S 5 Mini abhanden. Als Tatzeitraum wird der 26. August von 6.30 bis 17 Uhr vermutet. Durch einen bislang unbekannten Täter wurde die Wohnungstür aufgehebelt. Es entstand ein Beuteschaden von 330 Euro. Wer kann Hinweise geben?
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.