Polizist tötet sich mit Dienstwaffe
Im Blickpunkt

Steinberg am See. (ihl) Ein Beamter der Bundespolizei hat sich am Samstagmorgen mit seiner Dienstwaffe am Steinberger See das Leben genommen. Nach NT-Recherchen ereignete sich der Vorfall am Westufer auf dem Gelände eines Segelclubs. Der 60-jährige Familienvater aus dem Raum Schwandorf hat dort ein Boot liegen. Auf seinem Segelschiff soll er auch die Waffe gegen sich selbst gerichtet haben. Die Meldung über den Vorfall ging am Samstag gegen 8.30 Uhr bei der Polizei ein. Die Ordnungshüter gaben am Sonntag auf Nachfrage, wie bei Selbsttötungen üblich, keine Auskunft.

Energiepreis für Firma Irlbacher

Schönsee/Nürnberg. (bl) Optimierte Messtechnik, eine Heizung ohne fossile Brennstoffe und ein effizientes Lichtkonzept: Mit ihrem konsequenten Ansatz zum Energiesparen hat die Firma Irlbacher Blickpunkt Glas GmbH den Bayrischen Energiepreis nach Schönsee geholt. Vor allem das Gesamtkonzept überzeugte die Jury. (Innenteil)

Tipps und Termine Gartenwünsche und Wunschgarten

Schwarzach-Unterauerbach. Der Bayerische Bauernverband lädt alle interessierten Landfrauen zur Staudenbörse am Dienstag, 21. Oktober, um 14 Uhr beim Gasthaus "Zur Alten Linde" in Unterauerbach ein. Die versierte Gartenfachberaterin des Landkreises Schwandorf, Heidi Schmid, referiert über ländliche Gartenneugestaltung: "Von Gartenwünschen zum Wunschgarten". Es wird eine kleine Teilnehmergebühr von zwei Euro erhoben.

Kurz notiert Zwei Ämter heute geschlossen

Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf ist heute ab 12 Uhr wegen einer Personalversammlung für den Parteiverkehr geschlossen. Dies gilt ebenso für die Außenstelle Oberviechtach mit Gesundheitsamt und Kfz-Zulassung.

Aus dem selben Grund ist heute von 10 bis 14 Uhr auch das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mit seinen Dienststellen in Nabburg, Neunburg vorm Wald und Schwandorf zu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.