Poppenreuth empfängt den TSV Nürnberg-Buch
SV will kleine Serie fortsetzen

Vaclav Peroutka, Trainer des SV Poppenreuth, macht sich fleißig Notizen: Mit der Leistung beim 0:0 in Vach war er zufrieden, am Sonntag im Heimspiel gegen den TSV Nürnberg-Buch will er aber mehr. Bild: Gebert
Poppenreuth. (rez) Der Poppenreuther Trainer Vaclav Peroutka war beim 0:0 in Vach sehr zufrieden mit der Leistung seiner Rumpftruppe. Kurzfristig hatten Pavel Veleman und Müfit Topcu wegen fiebriger Erkältungen sowie der angeschlagene David Sladecek abgesagt, so dass die Reise nach Fürth nur mit zwölf Mann angetreten werden konnte. Doch diese zwölf Akteure zeigten mehr als hundertprozentigen Einsatz und hätten sogar nach der Gelb-Roten Karte (Pavel Plechaty kurz vor der Pause) das Spiel gewinnen können.

Diese Einstellung und denselben Einsatz wünscht sich der Trainer auch am Sonntag, Anstoß 14 Uhr, im Heimspiel gegen den TSV Nürnberg-Buch. Vorausgesetzt, das Wetter lässt die Austragung der Partie zu, soll die kleine Erfolgsserie - zuletzt ein Sieg und ein Unentschieden - fortgesetzt werden. Buch ist eine ähnliche Truppe wie Vach und soll mit den gleichen Mitteln angegangen werden. Wenn dann auch noch die Chancen besser genutzt werden, sollte einem Sieg nichts im Wege stehen. Außerdem hat der SV noch etwas gutzumachen. Beim 0:4 in der Vorrunde spielten die Poppenreuther 80 Minuten gut mit, wurden aber mit drei Gegentoren in den letzten zehn Minuten richtig abgeschossen. Daran wurde in den vergangenen Wochen gearbeitet und die Arbeit trägt, wie die letzten beiden Spiele zeigten, Früchte.

Das Aufgebot für diese Partie wird durch Veleman, Topcu und Sladecek aufgefüllt, obwohl sie diese Woche nur einmal trainieren konnten. Weiter verzichten muss der SV auf die Langzeitverletzten Peroutka und Batuhan Yacizi sowie den rotgesperrten Lukas Hibler.

SV Poppenreuth: T. Martinec, Janda, Veleman, Plechaty, Nickl, Hamann, Komberec, Krupicka, Benda, D. Martinec, Hostalek, Heidel, Sladecek, Itersky, Topcu
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.