Porträt: Dr. Martin Geier

Dr. Martin Geier, Bürger der Herzogstadt, studierte Biologie in Regensburg und untersuchte in seiner Diplom- und Doktorarbeit den Geruchssinn von Stechmücken. Er war Post-Doc am Department of Entomology an der Universität von Kalifornien in Riverside, wo er sich mit der Orientierung von Insekten nach Duftstoffen beschäftigte.

Nach seiner Rückkehr nach Deutschland wurde er Leiter der Mückenarbeitsgruppe am Institut für Zoologie in Regensburg. Mehrere Freilanduntersuchungen an Stechmücken führten ihn nach Brasilien. Er ist Mitglied der American Mosquito Control Association, der European Mosquito Control Association und des Institutes für Biodiversität.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.