Porträt für Öko-Modellregion Steinwald

Die Öko-Modellregion Steinwald ist eine von bislang fünf anerkannten Modellregionen im Freistaat. Ihr gehören 16 Städte und Gemeinden rund um den Naturpark Steinwald an. Unterstützung bei der Umsetzung interkommunaler Projekte erhält der vor zwölf Jahren gegründete Zweckverband der Steinwald-Allianz vom Amt für Ländliche Entwicklung (ALE). Ihm sind mittlerweile elf Bio-Direktvermarkter und vier Bioläden angeschlossen.

Für die Öko-Modellregion Steinwald soll nun ein Porträt erstellt werden. Dazu besuchten die beiden Produktmanager Diplom-Agraringenieurin Elisabeth Waldeck und Günther Erhardt, Diplom-Soziologin Petra Wähning vom ALE sowie Fotograf David de Long die Betriebe.

Vor dem Bioladl in Haselbrunn besichtigten sie bereits unter anderem die Friedenfelser Betriebe, die Öko-Kids des Friedenfelser Kindergartens, Bio-Landwirte mit Geflügel- und Rotviehhaltung und sowie den Gartenbaubetrieb Becher in Ebnath. (öt/luk)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.