Positives Finale für SV Kulmain?

Kulmain. (kap) Im letzten Saisonspiel steht der SV Kulmain (13./36) gewaltig unter Druck. Um den Abstieg aus dem Weg zu gehen, ist am Samstag um 14 Uhr gegen Meister DJK Gebenbach (1./57) ein Sieg unbedingt Pflicht.

Das 1:1 in Schwarzhofen ist zwar aller Ehren wert, hilft der Truppe von SV-Trainer Oliver Drechsler in der momentanen Situation nicht entscheidend weiter. Aber selbst ein Sieg und damit verbundene 39 Punkte bedeuten bei der engen Tabellenkonstellation noch nicht unbedingt den Klassenerhalt. In der Ausgeglichenheit der Liga sieht Drechsler eine Chance, gegen den Meister zu bestehen. Allerdings fallen für die Begegnung mit dem verletzten Christian Griener und Urlauber Christoph Dumler zwei nur schwer zu ersetzende Leistungsträger aus. "Wir treten praktisch ohne gelernte Offensivkräfte an. Aber so geht es uns schon über die gesamte Saison", hofft Drechsler auf einen positiven Abschluss.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.