Preißach, Troschenreuth und Grafenwöhr besonders treffsicher

Folgende Vereine und Schützen erhielten bei der Siegerehrung des 45. Sparkassenpokalschießens für den Altlandkreis Eschenbach eine Auszeichnung:

Sparkassenscheibe: Sven Schweiger ("St. Sebastian" Oberbibrach), 23-Teiler.

Mannschaftswertung Schützenklasse: "Tannenzweig" Preißach, 1138 Ringe; "Zimmerstutzenverein" Troschenreuth, 1098; Feuerschützengesellschaft "Hubertus" Grafenwöhr, 1071.

Mannschaftswertung Jugend: "Tannenzweig" Preißach, 538 Ringe; FSG "Hubertus" Grafenwöhr, 520; "Waldmeister" Krottensee, 498.

Einzelwertung Herren: Stefan Groß ("Tannenzweig" Preißach), 197 Ringe; Sven Schweiger ("St. Sebastian" Oberbibrach), 190; Uwe Krüger ("Zimmerstutzenverein" Troschenreuth), 190; Florian Fenzl ("Tannenzweig" Preißach), 188; Andreas Wolf ("Tannenzweig" Preißach), 187.

Einzelwertung Damen: Birgit Eckstein ("Hubertus" Grafenwöhr), 196 Ringe; Renate Ackermann ("Tannenzweig" Preißach), 192; Claudia Fenzl ("Tannenzweig" Preißach), 188; Michaela Forsmann ("Zimmerstutzenverein" Troschenreuth), 188; Milena Fenzl ("Tannenzweig" Preißach), 186.

Einzelwertung Jugend: Victoria Banister ("Hubertus" Grafenwöhr), 185 Ringe; Silvia Neukam ("Tannenzweig" Preißach), 182; Natascha Libor ("Zimmerstutzenverein" Troschenreuth), 182; Andreas Majer ("Tannenzweig" Preißach), 179; Jana Dettenhöfer ("Zimmerstutzenverein" Troschenreuth), 179.

Einzelwertung Auflage: Gerhard Baier ("Waldlust" Riggau), 200; Hans Biersack ("Falkenhorst" Hütten), 191; Marianne Prölß ("Falkenhorst" Hütten), 191; Heinz Schütz ("Hubertus" Grafenwöhr), 191. (bjp)
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.