Preißacher läuten mit Christbaum- und Glühweinfest den Advent ein - Freude über guten Besuch ...
Honigwein und Hausmacherbrot

"Zum Schimpfen hab' ich keinen Grund, denn in Preißach, da läuft alles rund": Dieses Lob von Sankt Nikolaus beim Christbaum- und Glühweinfest galt nicht nur den Kindern aus dem 120-Einwohner-Dorf. Der stimmungsvolle Adventsauftakt rund ums Schützenheim ist eine Herzenssache des ganzen Ortes. "Die meisten Preißacher machen bei Vorbereitung und Organisation mit", berichtete Stefan Käß. Vor allem die Jugend sei mit Eifer dabei: "Um die Zukunft brauchen wir uns keine Sorgen zu machen." Der Lohn blieb nicht aus: Auch bei der siebenten Auflage ging es am Dorfplatz trotz gefrierpunktnaher Temperaturen alles andere als unterkühlt zu. Schon um 10 Uhr startete der Christbaumverkauf im Hey-Stodl. Bis zum Abend hatten rund 50 "grüne Gäste" eine neue Heimat auf Zeit.

Schlange stehen hieß es mitunter an den Verkaufsständen. Handgearbeitete Kränze und Gestecke sowie Liköre und Marmeladen "made in Preißach" waren ebenso gefragt wie die Bienenwachs- und Honigspezialitäten am Stand des Trachtenvereins "D'Haidnaabtaler". Vor allem vom Honigwein wurde eifrig "genippt". Eine reiche Auswahl an Festaccessoires gab es auch am Stand der "Frauen im Advent", dessen Erlös einem guten Zweck zufließt. Besonders beliebt waren hier die von kenianischen Frauen gehäkelten Weihnachtsengel.

Alle Hände voll zu tun hatten die Helfer im Grillwagen, in der Glühweinstube und im "Kigamobil" des Trabitzer Kindergartens, um die Besucher aus der ganzen "Gmoi" und den Nachbarorten warm und bei Kräften zu halten. Als "Sättigungsbeilage" gab es am Grillwagen diesmal etwas Besonderes: gesundes Hausmacher-Graubrot aus dem Dorfbackofen. Und auch fürs Ohr wurde etwas geboten: Mit einer Serenade stimmte die "Trabitzer Blechblousn" das Publikum auf den Besuch des Nikolaus ein. Der zeigte sich von dem gelungenen "Festl" so angetan, dass er seinen Preißachern versprach: "Nächstes Jahr bin ich wieder da."
Weitere Beiträge zu den Themen: Preißach (142)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.