Preisschafkopf im Sportheim
Kurz notiret

Weiherhammer. Der Förderverein der TSG-Abteilung Fußball veranstaltet am Freitag, 27. März, um 20 Uhr im Sportheim einen Preisschafkopf. Zu gewinnen gibt es als ersten Preis 200 Euro, als zweiten Preis 100 Euro und als dritten Preis einen Staubsauger sowie wertvolle Sachpreise. Der Einsatz beträgt sieben Euro. Einlass ist um 19 Uhr.

Karpfen und Forelle gebacken

Freihung. (rth) Der FC Freihung lädt zum Fischessen am Karfreitag, 3. April, ins FC-Stüberl (Tennisheim) ein. Es werden Karpfen und Forelle gebacken mit Salat angeboten (auch zum Mitnehmen). Öffnungszeiten sind von 11 bis 14 Uhr und von 17 bis 21 Uhr. Verbindliche Anmeldungen bei Hermann Lühr (Getränkemarkt) Telefon 09646/913390.

Im Blickpunkt Eine Woche im Schullandheim

Weierhammer. (sei) Die Schüler der 8. Klasse der Mittelschule Weiherhammer verbrachten gemeinsam mit ihrer Klassenleiterin Maria Sommer eine Woche im Schullandheim in Gleißenberg. Die Schüler diskutieren unter anderem über Werte. Außerdem stand ein Benimm-Kurs auf dem Programm. Auch der Ausflug nach Furth im Wald lohnte sich: Wildgarten, Felsenkeller und die Zeitreise im Flederwisch-Museum hinterließen einen nachhaltigen Eindruck.

Hortkinder gestalten Kreuzweg

Mantel. (sei) Der Hort Regenbogen vom Kinderhaus St. Elisabeth gestaltete einen Kinderkreuzweg. Thema war "Misereor - Neu denken, Veränderung wagen". Der Kreuzweg bestand aus sechs Stationen, die unterschiedliche Themen behandelten.

Die Buben und Mädchen befassten sich unter anderem mit notleidenden Menschen auf den Philippinen. Die Kinder hatten sich zu den Stationen Gedanken gemacht und ein Rollenspiel vorbereitet. Unter anderem teilte ein Kind seine Brotzeit, weil sein Kamerad kein Geld hatte um sich was zu essen zu kaufen. Ein weiteres Kind half einem Schulkameraden bei der Hausaufgabe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.