Prinzenpaar stellt auf Rathaustreppe Faschingshit vor
"Helene Fischer" singt

In den Genuss eines Auftritts von "Helene Fischer" und "Florian Silbereisen" kamen die Schaulustigen beim Rathaussturm der Faschingsgesellschaft. Prinzessin Lidia und Prinz Andreas II. gaben eine umgedichtete Version des Fischer-Hits "Atemlos" zum Besten. Bild: rn
Einen "atemlosen Fasching" versprachen die Narren, als sie am Sonntag mit dem Rathaussturm die Session 2014/2015 eröffneten (wir berichteten). Die Prinzengarde hatte nicht nur Helene Fischers Song "Atemlos" in ihren Tanz integriert. Im Sitzungssaal versicherte Elisabeth Eißner von der Faschingsgesellschaft auch froh gelaunt: "Atemlos werden nicht nur sein wir, sondern alle, die heute versammelt hier. Denn in dieser Session gibt's bloß, Vollgas bis zum Atemlos."

Auf dem Rathausplatz rief Reinhard Gebhardt dem Prinzenpaaren für die Zeit ihrer letzten Regentschaft zu: "Gebt noch einmal alles, reißt uns mit und verzaubert uns mit Charme und guter Laune." Lidia und Andreas II. ließen sich das nicht zwei Mal sagen. Mit Gesichtsmasken als Helene Fischer und Florian Silbereisen verkleidet, sangen sie mit Unterstützung von Elferrat und Trainerinnen "Atemlos" in einer auf die Faschingsgesellschaft umgedichteten Version.

"Wir ziehen durch die Straßen und die Bars dieser Stadt. So ist wohl der Fasching für uns alle gemacht. Oho, Oho. Wir feiern ab heute ohne jedes Tabu, küssen viele Wangen und rufen laut 'Juchu'. (...) Atemlos durch die Nacht, bis ein neuer Tag erwacht. Atemlos, Saus und Braus, zieh'n die Kappen nimmer aus. Atemlos durch die Nacht, spür, was Fasching mit uns macht. Atemlos schwindelfrei, Trübsal ist uns einerlei. Wir sind heute fröhlich, tausend Glücksgefühle."

Die zweite Strophe endete mit: "Alles, was wir woll'n, ist da. Fasching pur - ganz nah. Nein, wir wollen hier nicht weg, alles ist perfekt." Die Besucher der Faschingsveranstaltungen sind aufgerufen, den Text bei Auftritten des Prinzenpaares kräftig mitzusingen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.