Prioritätenliste

Zum Jahresantrag für das Bayerischen Städtebauförderungsprogramm meldet die Marktgemeinde folgende Maßnahmen.

Verkehrsanlage Ortsdurchfahrt: 50 000 Euro (2015); Kommunales Förderprogramm: 20 000 Euro (2015), Sanierungsträgerhonorar 10 000 Euro (2015), Städtebauliche Beratung, Kleinbetragsabrechnung 5000 Euro (2015). Ausbau Kirchweg: 460 000 Euro (2018); Abbruch Neunburger Straße 16: 13 000 Euro (2017); Abbruch General-Stephan-Straße 4: 13 000 Euro (2017); Abbruch und Neugestaltung Schwarzachbrücke: 36 000 Euro (2016); Sanierung Umfeld Kirchenmauer: 51 000 Euro (2016).

Sanierung "Dominikanerinnenkloster": 100 000 Euro (2016, 2017, 2018); Sanierung Klosterhof 3: 23 000 Euro (2016), 50 000 Euro (2017). (pko)
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.