Prioritätenliste für Straßenbauten
Schmidmühlen

Schmidmühlen. (hmx) Die Markträte treffen sich heute um 19.30 Uhr im Rathaus. Themen der Sitzung sind die Aufstellung einer Prioritätenliste für Straßenbauten, der Beschluss zur Sanierung der Straße nach Ofen und der Ausbau der Gemeinde-Verbindungsstraße von Archenleiten nach Hirschberg zum Forstweg mit staatlicher Förderung.

Zudem geht es um den Bau eines Feldweges in Emhof und um Terminabstimmungen zum Bürgerentscheid "Fochtnerstadl".

Adventliche Stunde in der Pfarrkirche

Schmidmühlen. (bjo) Die Adventliche Stunde am Sonntag, 30. November, um 14 Uhr lädt zu ein paar besinnlichen Momenten ein. Die Lieder und Musikstücke kommen von der Bläsergruppe St. Ägidius, dem Kirchenchor, dem Männergesangsverein, der Formation Cantores und den Schmidmühlner Sängerinnen.

Pfarrgemeinderatsvorsitzender Johann Bauer hat dazu Texte vorbereitet. Mitglieder der KAB, der Kolpingsfamilie, des Landvolks, des Frauenbunds und des Pfarrgemeinderats tragen sie vor.

Ensdorf Im Rathaus fallen Entscheidungen

Ensdorf. (tra) Der Gemeinderat befasst sich heute ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses mit der nachträglichen Genehmigung der Auftragsvergabe für die Markierungsarbeiten auf der Straße Hirschwald - Waldhaus. Ein weiteres Thema ist der aktuelle Stand bei der Aufstellung des Bebauungsplans "Dienstleistungszentrum Don Bosco".

Auch noch auf der Tagesordnung: die Neuorganisation des Gemeindefestes, ein Antrag der Schützengesellschaft Edelweiß Wolfsbach auf Zuschuss für ein Luftgewehr, die Reparatur bzw. Ersatzbeschaffung der Stromerzeuger-Anlage im Vorausrüstwagen der Feuerwehr Ensdorf.

Hohenburg Gesellschaftstage im Dezember

Hohenburg. (hmx) Unter der Federführung der Feuerwehr werden im kommenden Monat montags (Ausnahme 1. Dezember) wieder Gesellschaftstage abgehalten: am 8. Dezember in der Hammermühl-Taverne, am 15. Dezember in der Bäckerei Grosser (ehemals Stauber), am 22. Dezember im Gasthaus Mosner und am 29. Dezember im "Zeitlos". Für Samstag, 3. Januar, ist die Jahreshauptversammlung anberaumt. Veranstaltungsort ist das Gasthaus Reiser.

Kastl CSU legt die Karten auf den Tisch

Kastl. (jp) Der Preisschafkopf der drei CSU-Ortsverbände Kastl, Pfaffenhofen und Utzenhofen morgen im Forsthof beginnt um 19 Uhr. Das Startgeld: 6,50 Euro. Die Preise: eine Berlin-Reise, gesponsert vom Abgeordneten Alois Karl, ein Schinken, ein Einkaufs- und ein Essensgutschein. Für jeden Teilnehmer gibt es sauere Bratwürste.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4091)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.