Prolog

"Wir, Bürgermeister und Herren des Rates unserer guten Stadt, tun kund und zu wissen allen Bürgern, Bürgerinnen und Gästen, dass allhier zu dieser Stund zum Heil, Nutz und Ehren unserer Stadt ein groß Fest wird angesagt, das allsogleich seinen Anfang nehme! Für drei Täg alles Volk soll feiern! Es wird geboten Freude, Friede, Eintracht und untersagt Streit, Zank und Hader! Also beginne das Fest. Es lebe unsere Stadt und alle, die darinnen verweilen! Gegeben zu Sulzbach am 27. im Heuert. Bürgermeister und Rat der Stadt."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.