Prüfling neuer Stellvertreter

Das Vereinskartell Oberwildenau geht mit einer leicht veränderter Führungsspitze in die nächsten beiden Jahre. Der bestätigte Vorsitzende Harald Seiffert hat einen neuen Stellvertreter: Ludwig Prüfling.

(bey) Bürgermeister Dr. Karl-Heinz Preißer informierte die Vereinsvertreter, dass die Umgestaltung der Nebenräume im Naabtalhaus einiges Kopfzerbrechen bereite. "Es handelt sich um eine baurechtlich zu würdigende Nutzungsänderung", stellt er fest. Dennoch entschied das Vereinskartell auf Anregung von Gerhard Kres, den Erlös aus den nächsten Dorffesten für mögliche Umgestaltungsmaßnahmen zurückzuhalten und nicht an die Vereine auszubezahlen.

Preißer schilderte den Vereinsvertretern die Gründe, die momentan beim Landratsamt Neustadt eine Entscheidung über die Nutzungsänderung verzögern. Die Wünsche des Vereinskartells müssten erst baurechtlich abgeklärt werden. Keine Probleme sieht der Bürgermeister bei der Nutzung des Gemeindestadels durch das Vereinskartell. Das Kartell dürfe dort auf einem Teil der Fläche seine Ausstattung lagern. Ob es möglich ist, eine Zwischendecke zur Erweiterung der Lagerfläche einzuziehen, müsse geklärt werden, sagte Preißer. Er sicherte den Vereinsvertretern aber bereits zu, dass die Gemeinde die Kosten für das Material übernehmen würde.

Vorsitzender Seiffert informierte über die Tätigkeit des Kartells. Er allein habe die Vereine beim Holler-Konzert in Sperlhammer vertreten. Das Dorffest nannte der Vorsitzende "super und einwandfrei". Aus einer Wohnungauflösung hat Seiffert die Ausstattung des Kartells mit Gläsern, Geschirr und einem Kühlschrank ergänzt. Aus eigenen Mitteln haben die Vereine eine neue Kaffeemaschine angeschafft.

Bei den Neuwahlen bestätigten die Vereinsvertreter einstimmig Seiffert als Vorsitzenden. Sein neuer Stellvertreter ist der ebenfalls einstimmig gewählte Prüfling. Er ist Nachfolger von Josef Roth, der auf eine erneute Kandidatur verzichtet hatte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oberwildenau (1111)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.