Prüfung statt Freibad

Unter fachmännischer Aufsicht haben 18 Mädchen und 32 Buben der Feuerwehren aus der Großgemeinde Vohenstrauß die Bayerische Jugendflamme erfolgreich absolviert. Bild: dob

Die sieben Ortsfeuerwehren absolvierten gemeinsam die Bayerische Jugendflamme. Dabei zeigte sich: Auf den Nachwuchs ist Verlass.

Kreisbrandmeister Markus Kindl setzte in der Großgemeinde mit der gemeinsamen Abnahme der Jugendflamme in den drei verschiedenen Leistungsstufen für alle Nachwuchskräfte Ortsfeuerwehren ein Novum. 18 Mädchen und 32 Buben beteiligten sich.

Sechs Wochen trainiert

Welchen Stellenwert die Maßnahme bei den Führungskräften hat, bewies die Teilnahme von Kreisbrandrat Richard Meier, der auf dem Wiesengrundstück auf Höhe der St.-Thoma-Kirche mit den Jugendlichen mitfieberte. Sechs Wochen lang hatten sich die Teilnehmer vorbereitet. Die letzten drei Übungseinheiten waren zentral in Oberlind.

Vor Ort bildeten die einzelnen Jugendwarte aus. Sie brachten die Mädchen und Buben schon vorab auf Kurs. Als Vertreter des Kreisjugendfeuerwehrwarts Bernd Hutzler war Kreisbrandmeister Jürgen Haider nach Oberlind gekommen. Er zollte Kreisbrandmeister Kindl höchstes Lob für die Organisation.

Dritter Bürgermeister Johann Gollwitzer gratulierte nach bestandener Prüfung zum Erfolg. Die Absolventen nahmen schweißgebadet ihre Auszeichnungen entgegen. "Bei diesem schönen Badewetter ist es bestimmt nicht leicht gefallen, sich der Prüfung zu stellen", sagte der Kreisbrandrat. Die Anwesenheit zeige jedoch das großartige Engagement der jungen Kräfte. "In der Großgemeinde ist es um den Brandschutz gut bestellt."

Weiter in einem Team

Im kommenden Jahr sei die gemeinsame Abnahme des Bayerischen Jugendleistungsabzeichens in Vohenstrauß geplant, stellte Kindl in Aussicht. Noch heuer soll in Vohenstrauß die Abnahme des Deutschen Leistungsabzeichens erfolgen. Termin ist der 29. September.

Innerhalb von drei Stunden hatten die jungen Kräfte die verschiedenen Stationen absolviert. Darunter waren Notruf, Blätterkunde, Knoten und Stiche, das richtige Schlauchausrollen und zusammenrollen, Gerätekunde, Handhabungen der Löschgeräte, Erste Hilfe, Verkehrsabsicherungen, Feuerwehrtechnik und Referate über Brandklassen oder Löschvorgänge.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oberlind (441)Juli 2015 (8667)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.