Püchersreuth.
Blumen für engagierte Mitarbeit bei der Regionalgruppe der Staudenfreunde

Blumen für engagierte Mitarbeit bei der Regionalgruppe der Staudenfreunde Püchersreuth. Die Gesellschaft der Staudenfreunde, Regionalgruppe Oberpfalz, traf sich zum Jahresrückblick im Café "Federkiel". Vorsitzende Gabriele Birkner führte mit Bildern und humorvollen Kommentaren durch das Gartenjahr mit Besichtigungen, Reisen und Vorträgen. Die ehemalige Vorsitzende Brigitte Lange, die sich viele Jahre engagiert eingebracht hat, wurde mit einem Reisegutschein und Blumen verabschiedet. Für sie rückt
Die Gesellschaft der Staudenfreunde, Regionalgruppe Oberpfalz, traf sich zum Jahresrückblick im Café "Federkiel". Vorsitzende Gabriele Birkner führte mit Bildern und humorvollen Kommentaren durch das Gartenjahr mit Besichtigungen, Reisen und Vorträgen. Die ehemalige Vorsitzende Brigitte Lange, die sich viele Jahre engagiert eingebracht hat, wurde mit einem Reisegutschein und Blumen verabschiedet. Für sie rückt Günter Treffert in den Vorstand auf. Das neue Halbjahresprogramm: 23. Februar: Steppengärten leicht und attraktiv; 23. März: Blumenzwiebeln: Vielfalt, Schönheit, Verwendung; 28. März: Laub- und Nadelgehölze veredeln; 20. April: Vortrag Gartenreise nach Nepal; 31. Mai: Tagesfahrt in den Himalayagarten Wiesent und Besuch eines Privatgartens; 27. Juni: die Familien Thurn und Treffert öffnen ihre Gärten; 11. bis 13. Juli: Reise nach Kassel mit Besuch des Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe. Die Vorträge finden überwiegend im "Postkeller" in Weiden statt. Infos gibt Gabriele Birkner (Telefon: 09602/63243, E-Mail: gds-oberpfalz@gmx.de).
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.