Pullenreuth.
Im Blickpunkt Gitarrenklänge im Rathaussaal

(lpp) "Lasst uns froh und munter sein" klang es durch den Rathaussaal. Acht interessierte und motivierte Frauen eigneten sich in einem Crash-Kurs die Begleitung einfacher Kinder- und Weihnachtslieder auf der Gitarre an.

Klaudia Kormann hatte dazu die Theorie einfach und anschaulich auf Bildkärtchen gedruckt, vermittelte den Teilnehmerinnen zunächst das Grundwissen im Zusammenhang mit der Gitarre und den verschiedenen Taktarten. Dann ging sie auf Schlag- und Zupftechniken ein.

Und schon konnten die Frauen "Hänsel und Gretel" begleiten, fanden "spielend" die Akkorde zu "Große Uhren" und begleiteten einfache Weihnachts- und Adventslieder, wenn auch am späteren Nachmittag die Fingerkuppen bereits etwas schmerzten. Das von der Kursleiterin erstellte didaktische Material macht das Wiederholen und Einüben zu Hause ganz leicht nachvollziehbar.

Aufgrund der großen Nachfrage findet am 31. Januar erneut ein Crashkurs in Pullenreuth statt, zu dem allerdings nur noch wenige Plätze frei sind. Anmeldungen nimmt die VHS unter 09631/88205 entgegen.

Tipps und Termine Zum "Christkindl" nach Augsburg

Ebnath. (soj) Der Schützenverein fährt am Samstag, 6. Dezember, zum Christkindlmarkt nach Augsburg. Auf einem der traditionsreichsten und schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands locken etwa 150 Buden mit handwerklichem Kunstgewerbe, himmlischen Gaumenfreuden und heißem Glühwein vor dem weltberühmten Renaissance-Rathaus.

Vom "Goldenen Saal" des Rathauses oder vom Perlachturm genießt man den Blick über die leuchtende Weihnachtsstadt. Die Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Marktplatz, die Rückkehr in Ebnath ist gegen 23 Uhr vorgesehen. Der Fahrpreis beträgt für Erwachsene 25 Euro, für Kinder bis zehn Jahre 15 Euro.

Die Anmeldung erfolgt bei Einzahlung des Fahrpreises auf das Konto der Raiba Ebnath, IBAN DE07770697640203 453286. Mitfahren können auch Nichtmitglieder. Weitere Infos bei Manfred Würstl, Telefon 09234/6943.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.