Radweg am Linder Bahnhof
Aus dem Stadtrat

Oberviechtach. (ptr) Bei der Sitzung am Dienstag gab es lediglich eine Anfrage aus den Reihen der Stadträte. Johann Hösl fragte zum Sachstand "Bayerisch-böhmischer Freundschaftsweg im Bereich Linder Bahnhof" nach. "Der Radweg muss bis zur Überquerung von der Firma Lindner gebaut werden", stellte Hösl klar. "Es gilt erst noch Grundstücksangelegenheiten abzuklären", informierte Bürgermeister Heinz Weigl dazu.

Kurz notiert "Nussknacker" in der Reitsporthalle

Oberviechtach. Das Weihnachtsreiten des Pferdesportvereins findet am Samstag, 20. Dezember, ab 17 Uhr im Reitsportgelände (Reitstall) am Sandradl statt. Dazu wird heuer eine Tribüne mit Sitz- und Stehplätzen in der Halle aufgestellt; die Veranstaltung ist barrierefrei. Aufgeführt wird die Geschichte vom Nussknacker und dem Mäusekönig (kleine und große Quadrille, mehrere Pas de Deux und Solovorführungen). Das Programm dauert eineinhalb bis zwei Stunden.

Natürlich kommt auch der Weihnachtsmann und Krampus zu den hoffentlich zahlreich anwesenden Kindern. Die Reiter laden anschließend zu Glühwein und kleinen Speisen ein. Eintritt ist frei; Spenden willkommen.

Anmeldeschluss für Heiligabend

Oberviechtach. Die Kolpingjugend bietet am Mittwoch, 24. Dezember, ab 13.30 Uhr eine Kinderbetreuung (ab fünf Jahre) im Pfarrheim an. Es wird gebastelt, gespielt und gesungen. Anschließend wird die Kinderchristmette (mit Sitzplatzreservierung) besucht. Unkostenbeitrag zwei Euro. Anmeldung nur noch heute unter Telefon 09671/92360 mit Anzahl und Alter der Kinder.

Rorate der Kolpingfamilie

Oberviechtach. Die Kolpingfamilie feiert heute ihr alljährliches Rorate in der Johannisbergkirche. Anschließend adventliches Beisammensein rund um die Johannisbergkirche. Jedes Kind erhält ein Päckchen. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr bei den Hochhäusern zur Fackelwanderung. Die Bevölkerung ist dazu eingeladen.

Satzung liegt im Rathaus aus

Oberviechtach. Der Stadtrat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 16. Dezember eine Satzung zur Änderung der Friedhofsgebührensatzung beschlossen, die am 1. Januar 2015 in Kraft tritt. Die Satzung kann während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus, Zimmer 04, Nabburger Straße 2 eingesehen werden. Auf die Satzung wird außerdem durch Anschlag an den Amtstafeln hingewiesen.

Andacht und Sitzweil

Oberviechtach/Eigelsberg. (bgl) In der Kapelle in Eigelsberg findet am Sonntag, 21. Dezember, eine Adventsandacht statt. Die Gestaltung übernimmt Pfarrer Johannes Kiefmann. Beginn ist um 19.30 Uhr, anschließend wird zu einer "Sitzweil" ins Feuerwehrhaus eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.