Raiffeisenbank Auerbach-Freihung sponsert Defibrillator

Raiffeisenbank Auerbach-Freihung sponsert Defibrillator (ds) In der Geschäftsstelle Neukirchen der Raiffeisenbank Auerbach-Freihung steht im ständig geöffneten Eingangsbereich ab sofort ein Defibrillator zur Verfügung. Bei der feierlichen Inbetriebnahme versicherte Geschäftsstellenleiter Bernd Windisch, dass sich die Raiffeisenbank Auerbach-Freihung nicht nur um die Finanzen ihrer Kunden kümmere, sie sei auch um deren Gesundheit bemüht. Erwin Gräml, der stellvertretende Leiter des Rettungsdienstes im La
In der Geschäftsstelle Neukirchen der Raiffeisenbank Auerbach-Freihung steht im ständig geöffneten Eingangsbereich ab sofort ein Defibrillator zur Verfügung. Bei der feierlichen Inbetriebnahme versicherte Geschäftsstellenleiter Bernd Windisch, dass sich die Raiffeisenbank Auerbach-Freihung nicht nur um die Finanzen ihrer Kunden kümmere, sie sei auch um deren Gesundheit bemüht. Erwin Gräml, der stellvertretende Leiter des Rettungsdienstes im Landkreis Amberg-Sulzbach, zeigte sich froh darüber, wenn wie durch die Raiffeisenbank Hilfe zum Helfen bereitgestellt werde. Er erklärte die Funktion dieses wertvollen Gerätes und stellte klar, dass jeder Laie es bedienen könne. Die beiden Geistlichen, Pfarrerin Anja Matthalm und Diakon Ulrich Wiechers erbaten Gottes Segen für das neue Gerät. Bürgermeister Winfried Franz freute sich, dass den Hilfsdiensten in Neukirchen-Etzelwang diese sinnvolle Ergänzung nun zur Verfügung stehe. Aus diesem sozialen Engagement der Raiffeisenbank Auerbach-Freihung leitete das Gemeindeoberhaupt die Hoffnung ab, dass die Geschäftsstellen noch lange erhalten bleiben. Sich einbringen für die Gesellschaft, sowohl mit dem Defibrillator oder anderen Spendenaktionen, so sah Vorstandvorsitzender Frank-E. Kirchhof die Idee der Genossenschaft verwirklicht. Bild: ds
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.