Raiffeisenbank ehrt langjährige Mitarbeiter
Leute

Schwandorf. (rid) Vor 40 Jahren hat Gerhard Langseine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Raiffeisenbank Schwandorf-Nittenau begonnen.

"Heute ist er als Baufinanzierungsspezialist ein geschätzter Ansprechpartner für unsere Kunden", betonte Vorstandssprecher Maximilian Zepf bei der Ehrung seines langjährigen Mitarbeiters am Mittwoch in der Schmidt-Bräu-Gaststätte.

Als Finanzberater in verschiedenen Geschäftsstellen hat Lang auch das Vertrauen der Kollegen gewonnen, die ihn in der Zeit von 1990 bis 2000 in den Betriebsrat wählten. Urkunde und Geschenk für 25-jährige Treue zur Raiffeisenbank erhielten die Servicemitarbeiterin Birgit Hiltl, die Finanzberaterin Petra Dirscherlund der Innenrevisor Armin Graßmann. Ihr zehnjähriges Betriebsjubiläum feiern Hausmeister Christian Roidlund Individualkundenberater Volker Hecht. Direktor Zepf gratulierte Lena Eckert, Katharina GrafundKathrin Lorenzzum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau.

An der Feierstunde nahmen auch die beiden Prokuristen Michael Köstler und Thomas Stallateil, die demnächst in die Vorstandsetage aufsteigen werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.