Raiffeisenbank eröffnete ihre SB-Filiale in Schwend
Service rund ums Geld

Die neue SB-Filiale der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg in Schwend. Die erste Kundin war Bürgermeisterin Brigitte Bachmann. Bild: hfz
Nach einem Monat Bauphase ging die neue SB-Filiale der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg jetzt in Betrieb. Wie aus einer Pressemitteilung der Bank hervorgeht, haben der Geldautomat für Abhebungen und der Auszugsdrucker Gesellschaft bekommen. Jetzt besteht auch die Möglichkeit, Geld am Automaten einzuzahlen sowie über das Serviceterminal Überweisungen zu erfassen.

Die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg hat ihren Angaben nach seit 2008 alle Geschäftsstellen umgebaut, renoviert und sicherheitstechnisch auf den neuesten Stand gebracht. Ziel sei es gewesen, ein einheitliches Erscheinungsbild zu schaffen.

"Die SB-Filiale in Schwend liegt direkt an der Hauptstraße. Es gibt zwei Parkplätze mit Wendemöglichkeit und einen rollstuhlgerechten Eingang. Trotz der großzügigen Verglasung und der guten Einsicht, durch die sich die Kunden sicher fühlen sollen, ist die Diskretion gewahrt", steht in der Pressemitteilung.

Den Neubau plante das Architekturbüro Hedrich. Die Aufträge für die Baumaßnahme seien an ortsansässige Firmen vergeben worden. Die Einweihung soll im Herbst stattfinden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schwend (670)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.