Raiffeisenbank Weiden spendiert sechs Tablets
Zielgruppe Jugend

Weiden/Neustadt. (kzr) Alle durften beim Sparwochen-Gewinnspiel der Raiffeisenbank mitmachen, egal ob Kunde oder Nichtkunde. 1377 Menschen probierten ihr Glück. "Wir wollen den Spargedanken vertiefen und fördern, die Sparwoche ist eine wichtige Einrichtung", sagte Vorstandssprecher Hermann Ott.

Zielgruppe war die Jugend. Daher wurden Tablets als Gewinne für fünf Regionen der Genossenschaft ausgelost. Ein weiteres Gerät gab es für die Online-Beteiligung.

In Anwesenheit der örtlichen Berater gewannen Fabian Reis aus Vorbach, Marco Merker aus Trabitz, Elisabeth Strobel aus Kirchendemenreuth), Anna Steiner aus Schirmitz, Marianne Schicker aus Weiden und im Bereich Online Alexander Waldhier aus Pirk.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.