Ramlesreuther Wehr feiert den Nachwuchs für den Sieg beim Jugendleistungsmarsch
Durchmarsch auf Platz eins

Rudolf König (links) nahm von Vorsitzendem Gabriel Herrmann die Urkunde für über 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Ramlesreuth entgegen. Bild: hia
Applaus und Lob von allen Seiten. Bei der Hauptversammlung (wir berichteten) der Feuerwehr vergaß kein Redner, auf den Erfolg des Nachwuchses einzugehen: den Sieg beim Jugendleistungsmarsch 2014 in Kirchenlaibach. Auch die reiferen Leistungsträger bekamen ihren Auftritt.

"Auf diese Leistung sind wir sehr stolz", so Vorsitzender Gabriel Herrmann und Kommandant Thomas Pöllath zum Sieg der Jugend. "Ich habe mich riesig gefreut", ergänzte Kreisbrandmeister Karlheinz Sehnke. Er erinnerte auch an die Jugendwarte Jochen Klant und Bianca Bauernfeind, für die das Ergebnis ebenfalls ein toller Leistungsnachweis sei. "Der Sieg beim Jugendleistungsmarsch ist die Krönung der Nachwuchsarbeit", stellte Bürgermeister Manfred Porsch fest.

Der Gruppe gehören sieben Anwärter von 14 bis 17 Jahren an, darunter drei weibliche. Zwei Gruppen traten in Kirchenlaibach an, so Klant. Bei der Olympiade belegte diese den vierten und fünften Platz. Beim Jugendleistungsmarsch ließen die Ramlesreuther 38 Gruppen aus dem Landkreis hinter sich. Die zweite Gruppe belegte Platz acht. Beim Bezirksjugendleistungsmarsch machte das Lampenfieber leider einen Strich durch die Rechnung. Am Ende blieb Platz 31 von 40 Gruppen. Klant erinnerte an Übungen und Veranstaltungsbesuche. Die nächste Herausforderung wartet am 9. Mai mit dem Jugendleistungsmarsch in Kirchenpingarten.

Den 29 Aktiven, darunter 4 weiblichen, blieb ein Einsatz erspart, hatte zuvor der scheidende Kommandant Thomas Pöllath berichtet. Neu zur aktiven Truppe stieß Mario Weißmann. Die Übungen waren gut besucht. Mit einer Gruppe habe man an der Aktionswoche in Plössen teilgenommen. Wiederholten Terminüberschneidungen fiel die Leistungsprüfung zum Opfer. Die Plössener Wehr habe eine gemeinsame Leistungsprüfung vorgeschlagen. Die Gemeinde habe zwei Handsprechfunkgeräte für Ramlesreuth bestellt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ramlesreuth (98)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.