Ramona Glaske neue Vorturnerin

Einen Wechsel gab es bei der Turnsparte des ASV Schwend. Die Leiterin Inge Pilhofer trat zur Neuwahl nicht mehr an. Über ihre Nachfolge entschieden die Mitglieder der Jedermänner, Reha-Gruppe, Zumba, Kinderturnen und Aerobic in der Birglandhalle.

Technischer Leiter Reinhold Roth wickelte die Wahlgänge ab. Einstimmig kürten die Mitglieder ihre neue Spartenleiterin Ramona Glaske aus Betzenberg. Als Stellvertreterin steht ihr Daniela Ocotero-Garcia für die nächsten zwei Jahre zur Seite.

Vorsitzender Thomas Melzer dankte Inge Pilhofer für ihr über zehnjähriges Engagement in der Sparte Turnen sowie der ebenfalls ausscheidenden Renate Koch. Er überreichte ihnen Blumen und das neue ASV-Handtuch als Geschenk.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schwend (670)Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.