Regierungspräsident ehrt Ersthelfer für ihren Einsatz
Vorbild für alle

Regierungspräsident Axel Bartelt (Zweiter von links) dankte Andreas Sennert, Matthias Eckmeyer und Klaus Müller (von links) für ihren Einsatz. Bild: Hinterberger
Neustadt/Regensburg. (ehi) Mit Anerkennungsurkunden und Medaillen zeichnete Regierungspräsident Axel Bartelt am Donnerstag Personen aus, die sich auf besondere Art und Weise um das Leben ihrer Mitmenschen bemüht haben. "Sie haben nicht weggeschaut, Sie haben gehandelt. Mit Ihrer Hilfe konnte Gefahr für Leib und Leben abgewendet werden", betonte Bartelt im Spiegelsaal der Regierung, Für eine gemeinsame Erste-Hilfe-Leistung ehrte der Präsident Matthias Eckmeyer und Klaus Müller aus Tirschenreuth sowie Andreas Sennert aus Störnstein.

Sie reanimierten im Juli 2013 einen Mann, der nach einem Fußballspiel leblos auf der Toilette lag, und leisteten bis zum Eintreffen des Notarztes Erste-Hilfe. "Sie sind Beispiel und Vorbild für uns alle. Durch ihr Verhalten soll die Bevölkerung aufgerüttelt werden, nicht wegzuschauen oder fortzurennen, sondern ebenfalls zu helfen", dankte Bartelt den Jubilaren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.