Reinhard Gebhardt 60 Jahre - Spenden statt Geschenke: 3500 Euro für Jugendförderung in vier ...
Geburtstagsfeier eine Wohltätigkeitsgala

Gut gefüllte Spendenkuverts überreichte Jubilar Reinhard Gebhardt (Dritter von links) an (von links) Matthias Haberberger (Sportclub) und Martin Neukam (SCE-Förderverein), (von rechts) Harald Wohlrab und Michael König (Faschingsgesellschaft) sowie Reinhold Metzler (Tennisclub). Bild: rn
Eine Geburtstagsfeier im stillen Kämmerchen hätte seiner Natur widersprochen: Und deshalb feierte Reinhard Gebhardt, der Vorsitzende des SCE-Fördervereins und "Regierungssprecher" der Faschingsgesellschaft, seinen 60. Geburtstag dort, wo er jahrzehntelang dem Fußballsport gefrönt hatte.

Nur wenige Tage später lud Jubilar "Gibs" erneut ins Sportheim ein. Denn er hatte die gut 130 Geburtstagsgäste gebeten, ihn nicht mit Geschenken zu überfallen und als Alternative Geldspenden zur Jugendförderung vorgeschlagen. Und so geriet die nicht zu kurze Feier zu einer Art Wohltätigkeitsgala: Gut 3500 Euro befanden sich schließlich im Spendenkorb.

Gut gefüllte Kuverts übergab Reinhard Gebhardt deshalb an die vier Begünstigten. Diese waren: Faschingsverein, SCE-Förderverein, Sportclub und Tennisclub.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.