Reit-Zügel in neuer Hand

Karlonia Schmid (vorne sitzend Mitte) stellte nach 18 Jahren an der Spitze des Reitclubs Erlhammer ihr Amt zur Verfügung. Ihr folgen Anja Kraus (vorne sitzend links) und Susanne Maier (vorne sitzend rechts) nach. Bild: hfz

Zäsur beim Reitclub Erlhammer. Bei der Jahreshauptversammlung stieg Vorsitzende Karolina Schmid nach 18 Jahren, wie vorher angekündigt, aus dem Sattel. Eine Nachfolgerin steht bereits fest.

Die Mitglieder des Reitclubs Erlhammer trafen sich zur Jahreshauptversammlung im Reiterstüberl auf dem Anwesen der Familie Schrembs in Erlhammer, um das Vereinsjahr Revue passieren zu lassen. Außerdem standen turnusmäßig Neuwahlen an.

Die Vorsitzende Karolina Schmid berichtete über einen erfreulichen Mitgliederzuwachs beim Reitclub, Kassiererin Anja Kraus stellte eine positive Kassenbilanz dar. Der gesamte Vorstand gestaltete das abwechslungsreiche Vereinsjahr mit viel Engagement. Die Fahrten zur "Partner Pferd" nach Leipzig und zur "Pferd International" nach München stellten den tierischen Schwerpunkt dar. Aber auch die Geselligkeit kam beim Reitclub keineswegs zu kurz: Zoiglevent, Bowling-Ausflug und ein gemütlicher Grillabend waren ebenso Bestandteil des Jahresprogramms.

Trotz hochsommerlicher Temperaturen strömten die Besucher zum Reiterhoffest. Ihnen präsentierten die Mitglieder ein unterhaltsames Programm mit herrlichem Fest-Ambiente im Innenhof des historischen Anwesens. Mit einem Helferessen revanchierte sich der Verein bei allen tatkräftigen Helfern. Zum Abschluss des Jahres werden die Mitglieder des Reitclubs über einen der regionalen Weihnachtsmärkte bummeln, ehe Anfang Januar die Planung des neuen Vereinsjahres ansteht.

"Alles in allem", so resümierte die Vorsitzende Karolina Schmid, "blickt der Verein, dank des motivierten Einsatzes von Mitgliedern und Nichtmitgliedern, und dank der steten Unterstützung der Familie Schrembs, auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück."

Schmid bedankte sich für die Unterstützung und Zusammenarbeit während ihrer 18-jährigen Amtszeit, die sie, wie schon frühzeitig angekündigt, zu den Neuwahlen beenden wolle. Anja Kraus bedankte sich stellvertretend für den Verein für Schmids jahrelange Arbeit als Vorsitzende und überreichte einen Präsentkorb. Der Reitclub musste sich bei der Neu-Besetzung der Ämter keine Sorgen machen: Neben altbewährten Namen stellten sich auch Mitglieder aus der Nachwuchsriege zur Wahl.

Und so formierte sich eine neue Führungstruppe, die künftig die Geschicke des Reitclubs Erlhammer lenken wird: An der Spitze des Reitclubs stehen nun Anja Kraus (Vorsitzende) und Susanne Maier (Stellvertreterin). Um die Finanzen sorgt sich künftig Eva Sperber, sie wird von den bewährten Revisoren Ilona Baumann und Heike Müller gestützt. Michaela Müller berichtet weiterhin als Schriftführerin über das Vereinsgeschehen. Die Arbeit des Jugendwartes übernimmt Bettina Scherm. Flankiert wird der Vorstand von den Beisitzern Miriam Egeter, Isabel Haupt, Nadine Morawietz, Karolina Schmid, Albert Schrembs, Carolin Schrembs, Claudia Schrembs, Lena Schricker, Siliva Stangl, Christina Sticht, Eva Streubel und Anna Vollath.
Weitere Beiträge zu den Themen: Erlhammer (77)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.