Rekordteilnahme bei elftem "Italmoto"-Wochenende - "Blue Haze" statt "Wyatt Earp"
Pizza, Party, Bluesrock

Von Aprilia über Horex bis Yamaha, von Gerolzhofen bis Pfaffenhofen: Um die 50 Feuerstühle parkten beim elften Italmoto-Treffen am Samstag auf Hof und Wiesen. Bild: bjp
Trabitz. (bjp) Am Lagerfeuer sitzen, Bar und Pizzaofen "plündern" sowie über Auspufftöpfe und Zündzeitpunkte fachsimpeln: Das ließen sich Motorradliebhaber aus fast ganz Bayern zwischen Spessart und Hallertau nicht entgehen. Als am Samstagabend obendrein Rockmusikfans aus Trabitz und Umgebung zum Live-Konzert nach Zainhammer strömten, hätten die "Kulturbanausen" fast den Belagerungszustand für ihr elftes "Italmoto"-Fest ausrufen können.

Freilich hatte es Petrus gut mit der umtriebigen "Party-Connection" und den "Easy Riders" gemeint. Zwar hing zeitweise der Himmel voller "Geigen", doch nach einem kurzen Schauer am frühen Samstagabend kehrte das perfekte Lagerfeuer- und Zeltplatzwetter zurück. Aber nicht nur deshalb brauchte keiner die kurze oder weite Anreise zu bereuen, denn wie üblich war alles tadellos organisiert. Es fehlte weder an Zeltplätzen noch an "Mafiatorten" und Flüssigem aus dem Fichtelgebirge.

Überrascht war das Publikum lediglich, als statt des Flossenbürger Classic-Rock-Quintetts "Wyatt Earp", das seit 2010 fest zum Italmoto-"Inventar" zählt, die vier Musiker der Weidener Bluesrock-Band "Blue Haze" zu Drumstick und E-Gitarre griffen, um die lange Musiknacht mit "Motörhead" zu eröffnen.

"Ein paar Tage vor der Party ist überraschend einer der Wyatt-Earp-Musiker wegen Krankheit ausgefallen", erzählte "Kulturbanausen"-Sprecher Jürgen Schreglmann: "Aber die Band hat ihre Beziehungen spielen lassen, und so konnten wir gemeinsam für besten Ersatz sorgen." Immerhin seien "Blue Haze" alte Bekannte, von denen man wisse, dass sie keineswegs nur "blauen Dunst" erzeugten: "2009 waren sie schon bei unserem ,Rock am Memory' dabei."
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.