Renovierung: Sportliche Aufgaben

Bei der Mitgliederversammlung der Sportfreunde aus Ursulapoppenricht stellte Vorsitzender Georg Erras die Aktivitäten im vergangenen Jahr vor. Der Höhepunkt im vergangenen Jahr waren die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen der Sportfreunde Ursulapoppenricht.

Auch sonst sei viel im Umbruch, sagte Erras. Durch den Pächterwechsel habe sich die Möglichkeit eröffnet, die Einliegerwohnung komplett zu renovieren. Dies werde noch in dieser Jahreshälfte sein Ende finden. Dann könne die Wohnung an Pächterin Elisabeth Geiger übergeben werden.

Schon im letzten Jahr wurde die Außenfassade der Umkleidekabinen erneuert. "Jetzt erstrahlt sie, passend zum Kommunikationszentrum, in neuem Glanz", sagte Erras. Die Gemeinde Hahnbach hatte hierfür die Bürgschaft für die nötigen Darlehen übernommen .

Ein weiter Punkt auf der Agenda: die Mitgliedsbeiträge. Hier sei schon seit Jahren nichts mehr geändert worden, deshalb sei über eine moderate Beitragserhöhung abgestimmt worden. Im regionalen Vergleich sei man aber auch nach der Erhöhung immer noch preiswert. Die Vertreter aus Hahnbach lobten vor allem die gute Zusammenarbeit mit dem zweitgrößten Verein im Gemeindebereich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ursulapoppenricht (185)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.