Rentner verunglückt in Nachbarlandkreis
Polizeibericht

Cham/Schwandorf. Auf der Staatsstraße zwischen Michelsneukirchen und Zinzenzell (Landkreis Cham) verunglückte am Mittwoch ein 76-jähriger Rentner aus dem Landkreis Schwandorf schwer. Der Mann war gegen 10.40 Uhr mit einem Opel Astra Cabrio in Richtung Zinzenzell unterwegs, als er bei Altenhofstetten nach eigenen Angaben aus Unachtsamkeit auf das Bankett geriet, daraufhin das Lenkrad verriss und dann nach rechts in den Straßengraben schleuderte. Dort prallte er mit der linken Front gegen einen größeren Baum, der in zwei Metern Höhe abbrach; total beschädigt kam der Wagen auf dem Dach zum Liegen.

Da in der Notrufmeldung von einer eingeklemmten Person die Rede war, wurden die Feuerwehren Michelsneukirchen und Sattelbogen alarmiert. Mit schweren inneren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen konnte der Mann geborgen werden. Mit dem Rettungshubschrauber kam er in eine Deggendorfer Klinik. Am Opel entstand Totalschaden in Höhe von 2000 Euro.

Tipps und Termine Tickets für den "Hussenkrieg"

Neunburg vorm Wald. Für das Stück "Vom Hussenkrieg", das älteste Festspiel im Landkreis, hat der Kartenvorverkauf begonnen. Das Volksschauspiel um die Schlacht von Hiltersried wird im Juli und August zum 33. Mal auf die Bühne gebracht. Premiere ist am Samstag, 4. Juli, weitere Aufführungen sind am 10., 18., 25. und 31. Juli sowie am 7. und 8. August. Karten gibt es in Neunburg in der Buchhandlung am Tor, in Nabburg bei Gemischtwaren und in Oberviechtach im "Reiseland".

Kindernachmittag beim Volksfest

Schwandorf. Das Ballonwettfliegen gehört zum Schwandorfer Pfingstvolksfest wie die Mass zum Gockerl. Der Wettbewerb findet beim Kindernachmittag am Mittwoch, 27. Mai, auf dem Anger statt. Bis 19 Uhr gelten an diesem Tag "halbe Preise" an den Karussells und Buden. Um 14 Uhr ist im Festzelt die Preisverleihung an die Gewinner des Ballonwettfliegens 2014. Im Anschluss daran werden die Luftballons - solange der Vorrat reicht - im Festzelt am Volksfestplatz in Krondorf ausgegeben. Beim Wettfliegen sind wieder Preise zu gewinnen. Auf die Kinder, deren Luftballons am weitesten fliegen, warten schöne Geschenke. Die Preisverleihung erfolgt beim nächsten Volksfest.

Schulung für Ehrenamtliche

Schwandorf. Der Caritasverband bietet Ehrenamtlichen, Hilfskräften in familienentlastenden Diensten und auch Angehörigen einen Schulungskurs an, den die Deutsche Alzheimer Gesellschaft gestaltet. Inhalte sind Basiswissen über gerontopsychiatrische Krankheitsbilder, Umgang mit Erkrankten, Aspekte der Kommunikation und Gesprächsführung, Behandlungsformen und Pflege sowie Methoden der Betreuung und Beschäftigung. Der Kurs umfasst fünf Termine und beginnt am Montag, 8. Juni, um 9 Uhr in der Altentagesstätte des Caritasverbandes. Interessenten können sich noch bis 27. Mai unter Telefon 09431/3816 0 anmelden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.