Reservisten blicken zurück - Heuer 30 Jahre Patenschaft
Auf sie ist stets Verlass

Zahlreiche Termine bestimmten 2014 bei der Krieger- und Reservistenkameradschaft Högling den Ablauf. Hubert Meierhofer zeigte sich sehr zufrieden mit seinem ersten Jahr als Vorsitzender.

Beachtliches Ergebnis

Stolz ist er auf das Auftreten der Kameradschaft bei verschiedenen Gelegenheiten. So hätten viele Mitglieder am Volkstrauertag in Uniform teilgenommen. Bei der Sammlung für Kriegsgräber sei ein beachtliches Ergebnis zusammengekommen und beim Vergleichsschießen in Oberviechtach habe man Erfolge erzielt. Die KRK war beim Weihnachtsmarkt mit einem Stand vertreten, hat sich an der Organisation des Stodlfestes beteiligt und auch beim Spiel ohne Grenzen im Kinderferienprogramm mehrere Stationen betreut.

Beim Gemeindekegeln stellte der Verein vier Mannschaften und an der Nachtwanderung beteiligten sich 40 Personen. Gut besucht war der Preisschafkopf. Drei Neuzugänge haben sich dem Verein angeschlossen. Regen Kontakt pflegte die KRK zur Patenkompanie in Pfreimd. Ob beim Rückkehrer-Appell, bei den Kommando-Übergaben oder bei zahlreichen gesellschaftlichen Veranstaltungen waren Vertreter der Kameradschaft dabei. Gern erinnerten sich sowohl Hubert Meierhofer als auch 2. Bürgermeister Josef Sturm an den Arbeitseinsatz in Frankreich zur Pflege der Kriegsgräber. Gemeinsam mit Kameraden aus Dürnsricht und Soldaten der Patenkompanie 3./104 aus Pfreimd habe man dort die Gräber gepflegt, aber auch im Rahmenprogramm etwas über die Schrecken des Krieges erfahren.

Gebührend feiern

Heuer besteht die Verbindung der Gemeinde mit der Patenkompanie 30 Jahre. Dies werde man gebührend feiern, kündigte er an. Kreisvorsitzender Josef Hauer würdigte den Verein: "Auf die intakte und aktive Kameradschaft ist Verlass." Er bedauerte, dass heuer das Kreisschießen wegen Umbauarbeiten nicht stattfinden kann. Hauer hofft, dass Herbert Lorenz die Möglichkeit zur Ausbildung als Böllerschütze erhält.
Weitere Beiträge zu den Themen: Högling (559)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.